Wie meine fröhlichen Tassen entstehen

 

Die Ideen zu neuen Motiven ploppen bei mir meist spontan auf, oft in der Nacht oder in der Früh nach dem Aufwachen. Und manchmal ist der passende Spruch auch gleich dabei. Wenn ich nicht unmittelbar Zeit habe, die neue Idee auf Papier zu bringen, notiere ich sie mir aber sofort, damit ich sie nicht vergesse.

Dann wird zuerst eine Skizze angefertigt, an der ich so lange herum feile, bis sich das Bild für den dazugehörigen Spruch stimmig anfühlt. Anschließend wird das Motiv auf Aquarellpapier übertragen und ausgemalt.

Der nächste Schritt ist das Digitalisieren. Der Scanner ist dafür nicht geeignet, weil das Licht die Struktur des Papiers zu stark hervorhebt. Daher fotografiere ich das fertige Bild mit der Kamera ab. Dazu verwende ich allerdings nicht das Handy, sondern meine Sony Alpha 6000 mit einem Zeiss Objektiv.

Da ich immer im RAW-Format fotografiere, muss das Foto zuerst in Lightroom "entwickelt" werden. Anschließend wird in Photoshop das Motiv freigestellt, d.h. der Hintergrund entfernt, und der Spruch als Text eingefügt. Abschließend kommt noch mein Logo dazu.

Die somit fertige Druckvorlage übermittle ich dann an die Druckerei. Mittels Sublimationsverfahren wird das Motiv auf die Tasse transferiert. Das geschieht so: das Bild wird mit umweltfreundlicher Tinte auf ein Trägerpapier gedruckt, dieses auf der Tasse fixiert und durch hohe Temperatur in die Beschichtung der Tasse gepresst. Die Beschichtung entscheidet über die Qualität des Drucks und die Haltbarkeit. Meine Tassen haben eine DURAGLAZE® oder ORCA® black Beschichtung, die laut Hersteller mindestens 2000 Spülvorgänge in der Spülmaschine aushält. Die Oberfläche ist hochglänzend und glatt, der Druck sozusagen mit der Glasur verschmolzen.

Gelesen 381 mal Letzte Änderung am Samstag, 15 Februar 2020 11:36
Manuela

Künstlerin und Betreiberin dieser Homepage und des Onlineshops

Mehr in dieser Kategorie: « Happy Einhorn

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

 
Manuela Kral
Tullnerbachstraße 87 RH 8
3011 Purkersdorf, Österreich
 
+43 (0) 677 63163595
 
info [at] herzenspinselwerke [punkt] at
Aktuelles aus dem Blog

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.